Museum im Wittelsbacher Schloss der Stadt Friedberg/ Bay.
 
Startseite
Aktuelle Ausstellung
Neuigkeiten
Museum
Museumspädagogik
Kontakt
Impressum
 

Weitere Informationen

Symposium: Friedberg - Grenzstadt am Lech am Samstag, den 8. Februar 2014, 9-18 Uhr
11.11.2013, 13:00 Uhr
  

mit Historikern der Universitäten Augsburg, Erlangen-Nürnberg und München

Eintritt frei!

Das Museum ist an diesem Tag geschlossen!

Programm
 
 
9 Uhr       Begrüßung
               Dr. Peter Bergmair, Erster Bürgermeister 
               der Stadt Friedberg
 
 
               Friedberg – Grenzstadt am Lech
               Moderation: Dr. Alice Arnold-Becker,   
               Leiterin des Museums im Wittelsbacher
               Schloss
 
9:15 Uhr   Die Vorgeschichte der Grenzstadt und ihre Gründung aus
               archäologischer Sicht
               Professor Dr. Bernd Päffgen, Ludwig-Maximilians-Universität 
               München, Institut für Vor- und Frühgeschichte
 
10:30 Uhr  Die Anfänge der bayerischen Grenzstadt Friedberg
                Professor Dr. Alois Schmid, ehemaliger Erster Vorsitzender der 
                Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der 
                Bayerischen Akademie der Wissenschaften München
 
11:30 Uhr  Konfessionsgrenze? Friedberg im Zeitalter von
                Reformation und katholischer Reform
                Professor Dr. Dieter J. Weiß, Ludwig-Maximilians-Universität 
                München, Lehrstuhl für Bayerische Geschichte und
                 Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer
                 Berücksichtigung des Mittelalters
 
 
13:00 – 14:30 Uhr Mittagspause
 
 
                  Von der Peripherie ins Zentrum?
                  Moderation: Professor Dr. Rainald Becker, Universität Bayreuth,
                  Vertretung Professur für Bayerische und Fränkische
                  Landesgeschichte 
 
 
14:30 Uhr    Grenzsituation als Chance: Die politische, wirtschaftliche
                   und kulturelle Entwicklung Friedbergs 1648-1848    
                   Professor Dr. Wolfgang Wüst, Friedrich-Alexander-Universität
                   Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische
                   Landesgeschichte
 
15:45 Uhr     Eisenbahn als Bedrohung oder Chance? – Friedberg in
                   der bayerischen Verkehrsgeographie des 19./20.
                   Jahrhunderts
                   PD Dr. Martin Ott, Akademischer Oberrat a.Z., Ludwig-
                   Maximilians-Universität München, Abteilung Bayerische
                   Geschichte
 
16:45 Uhr     Zuzug, Integration, Identität. Bayern, Friedberg und 
                   der Wandel nach 1945
                   Professor Dr. Marita Krauss, Universität Augsburg, Lehrstuhl
                   für Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte
 
 
 
 

[ © 2002-2007 by Museum im Wittelsbacher Schloss der Stadt Friedberg / Bayern ]