Museum im Wittelsbacher Schloss der Stadt Friedberg/ Bay.
 
Startseite
Aktuelle Ausstellung
Neuigkeiten
Museum
Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Anfahrt
Schwerpunkte
Uhrensammlung
Ausstellungsarchiv
Museumspädagogik
Kontakt
Impressum
 

Leben mit Denkmälern
1. März bis 9. April 2007

Öffnungszeiten
Di - Fr, 14-18 Uhr
Sa, So, Feiertage 11-17 Uhr

Sonderführungen
Führungen:

So, 4. März 2007, 15 Uhr
Di, 13. März 2007, 15 Uhr
So, 25. März 2007, 15 Uhr
Di, 3. April 2007, 15 Uhr

„Leben mit Denkmälern" ist die erste Ausstellung in den neuen Räumen des Museums im Wittelsbacher Schloss. Die Präsentation, die den Denkmälern in Schwaben gewidmet ist, ist Resultat eines im Jahr 2004 durchgeführten Fotowettbewerbs der Bezirksheimatpflege. Von den über 800 eingesandten Fotografien der 104 Teilnehmer wurden 150 für die Ausstellung ausgewählt. Sie zeigen die Dauerhaftigkeit der alten Gemäuer, vermitteln die Freude, die das Leben mit Denkmälern bereitet und beleuchten die Schönheit der Schlösser, Pfarrhöfe, städtischen Bürgerhäuser und Bauernhäuser. Es werden jedoch nicht nur Glanzpunkte vorgestellt, auch der problematische Umgang mit Denkmälern wird erhellt.
Durch die Präsentation der Fotografien in den neuen Räumlichkeiten des Museums, den ehemaligen Büroräumen des Landesvermessungsamtes, mag auch ein Anstoß zum Nachdenken über den Umgang mit dem Friedberger Schloss gegeben werden, hatte dieses in den 60er und 70er Jahren doch scharfe Einschnitte in die historische Bausubstanz erlitten. Darüber hinaus darf die Ausstellung als Anregung zur Diskussion über die zukünftige Gestaltung und Nutzung des Schlosses verstanden werden – eine einmalige Chance, die mit dem in diesem Jahr erfolgten Erwerb des Schlosses durch die Stadt greifbar geworden ist.
 
Kuratiert wurde die Ausstellung von Dr. Peter Fassl und Bettina Brühl M.A., Heimatpflege des Bezirks Schwaben.

[ © 2002-2007 by Museum im Wittelsbacher Schloss der Stadt Friedberg / Bayern ]